Day: December 9, 2019

Eine Komplizin der Generäle

Wenn Aung San Suu Kyi an diesem Dienstag den Gerichtssaal in Den Haag betritt, wird sie als eine Ver­teidigerin auftreten. Der Burmesin, die Burma regiert, ist eine solche Rolle nicht fremd. Früher allerdings hat sie noch Ideale verteidigt: Freiheit, Menschenrechte, demokratische Prinzi­pien. Weil sie sich gegen die Junta stemmte, weil sie tapfer kämpfte gegen das […]Read More

Aus Angst vor einer Niederlage

Egal ob man die vom Bundesrat vorgeschlagene Überbrückungsrente für über 60-jährige Ausgesteuerte gut oder schlecht findet: Der Vorgang, wie und warum dieser Ausbau des Sozialstaates vonstatten geht, ist einmalig in der Schweiz. Noch nie wurde ein neues Sozialwerk vorgeschlagen, um eine Volksabstimmung zu gewinnen, nämlich über die Begrenzungsinitiative der SVP, welche die Personenfreizügigkeit mit der […]Read More

Linker, grüner – und armeefreundlicher

Der Nationalrat ist linker, jünger, weiblicher geworden. Dieser Umstand hat offensichtlich aber keine Auswirkung auf das grösste Schweizer Rüstungsgeschäft aller Zeiten. Die neuen Jets stehen im neuen Parlament sogar deutlich weniger stark im Gegenwind als noch 2013, als es um die Beschaffung von 22 neuen Gripen-Kampfflugzeugen ging. Die Jets aus Schweden fielen 2014 beim Volk […]Read More

«Wir haben heute die Zeit des Stillstands überwunden»

Beim Pariser Ukraine-Gipfel sind weitere Schritte für eine Lösung des Konflikts in der Ostukraine beschlossen worden. Das geht aus der Gipfelerklärung vom späten Montagabend hervor. Vereinbart wurde eine vollständige Umsetzung der Waffenruhe bis Ende des Jahres. Zudem soll es einen umfassenden Gefangenenaustausch bis Ende des Jahres geben. Obendrein verständigten sich die Parteien auf einen einen […]Read More

Ukraine-Gipfel beschliesst neue Schritte für Friedenslösung

Vereinbart wurde eine vollständige Umsetzung der Waffenruhe bis Ende des Jahres. Zudem soll es einen umfassenden Gefangenenaustausch bis Ende des Jahres geben. Obendrein verständigten sich die Parteien auf einen einen weiteren Truppenrückzug von der Frontlinie. Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel zeigte sich “sehr zufrieden” mit den Ergebnissen des Ukraine-Gipfels in Paris. “Wir haben heute die […]Read More

Horowitz-Report und die Russland-Verschwörung

Mitten in die Impeachment-Anhörung im Justizausschuss des Washingtoner Repräsentantenhauses platzte gestern ein mit Spannung erwarteter Report über die Ursprünge und den Ablauf der FBI-Ermittlungen gegen Mitarbeiter Donald Trumps während des Präsidentschaftswahlkampfs 2016. Das FBI hatte im Sommer 2016 eine Spionageabwehr-Untersuchung angestrengt, um herauszufinden, ob Trumps Wahlkampfteam gemeinsame Sache mit Russland mache. Diese Untersuchung wurde im […]Read More

Neue Notrente führt zu mehr Arbeitslosigkeit

Schon als der Bundesrat die Überbrückungsrente für ältere Arbeitnehmer vorschlug, gab es Bedenken seitens von Wirtschaftswissenschaftlern. Die Rente könnte negative Auswirkungen haben. Denn die Erfahrungen mit einem Ausbau der Leistungen für Arbeitslose sind nicht gut. Das hält die von der Universität Luzern im Auftrag des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) erstellte Überblicksstudie «Arbeitsanreize in der sozialen […]Read More

Xhaka und Arsenal glückt Befreiungsschlag

Eine Stunde lang hatte im Olympiastadion nichts auf den Befreiungsschlag und den ersten Arsenal-Sieg unter Interimscoach Freddie Ljungberg schliessen lassen. Bis zum überraschenden Ausgleich durch den brasilianischen Youngster Gabriel Martinelli (60.) brachten die Gäste keinen Fuss vor den anderen und machten einzig mit beispielloser Ideenlosigkeit und grosser Nervosität auf sich aufmerksam. Entsprechend verdient waren die […]Read More

Schweizer Nati: Eine erste Annäherung zwischen Petkovic und Tami

Es ist einer dieser Tage, an dem alles möglich scheint. Am ­Morgen gibts Sonne, die Temperaturen sind milde, ehe Huddelwetter aufkommt und den ­ganzen Kleiderplan über den Haufen wirft. Am frühen Nachmittag bittet Vladimir Petkovic aus Rücksicht auf Köbi Kuhns Abdankungsfeier vom Freitag in Zürich vier Tage früher als ursprünglich geplant zum «runden Tisch». Der […]Read More

Die Welt verlangt danach, erzählt zu werden

Toleranz ist nicht einfach und nicht selbstverständlich. Sie ist eine kulturelle Errungenschaft und muss gegen die Versuchung des Dogmatismus – «Und willst du nicht mein Bruder sein / dann schlag ich dir den Schädel ein» – immer wieder verteidigt werden. Gegen Ende von Olga Tokarczuks monumentalem Roman «Die Jakobsbücher» disputiert Moliwda, eine wichtige Nebenfigur, mit […]Read More