Amtsenthebungsverfahren gegen Trump: Oberster Richter vereidigt

 Amtsenthebungsverfahren gegen Trump: Oberster Richter vereidigt

Der Oberste Richter der USA ist im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump vereidigt worden. Der dienstälteste Republikaner im Senat, Chuck Grassley, nahm dem Verfassungsrichter John Roberts am Donnerstag den Eid ab. Roberts wird das Verfahren gegen Trump leiten, aber nicht entscheiden.

Der Oberste Richter der USA ist im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump vereidigt worden. Der dienstälteste Republikaner im Senat, Chuck Grassley, nahm dem Verfassungsrichter John Roberts am Donnerstag den Eid ab. Roberts wird das Verfahren gegen Trump leiten, aber nicht entscheiden.

Der Oberste Richter der USA ist im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump vereidigt worden. Der dienstälteste Republikaner im Senat, Chuck Grassley, nahm dem Verfassungsrichter John Roberts am Donnerstag den Eid ab.

Roberts wird das Verfahren gegen Trump leiten, aber nicht entscheiden. Dies obliegt den 100 Senatoren, die in dem Verfahren die Rolle von Geschworenen einnehmen.

Roberts vereidigte im Anschluss seinerseits die Senatoren, die schwören mussten: “Ich werde gemäss der Verfassung und den Gesetzen unparteiisch Gerechtigkeit üben: so wahr mir Gott helfe.”

War dieser Artikel lesenswert?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *